DGAP-Adhoc: Siemens Energy AG: Ad-hoc Mitteilung (deutsch)
20.01.2022 21:09:00
Siemens Energy AG: Ad-hoc Mitteilung

DGAP-Ad-hoc: Siemens Energy AG / Schlagwort(e): Vorläufiges
Ergebnis/Prognoseänderung
Siemens Energy AG: Ad-hoc Mitteilung

20.01.2022 / 21:08 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Siemens Energy AG gibt infolge der Mitteilung von Siemens Gamesa Renewable
Energy, S.A. vorläufige Ergebnisse für das 1. Quartal des Geschäftsjahres
2022 bekannt, passt die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 an und überprüft
die Erwartungen für das Geschäftsjahr 2023

------------------------------------------------------------------------------

Siemens Gamesa Renewable Energy, S.A. (SGRE), eine separat börsennotierte
und vollkonsolidierte Tochtergesellschaft der Siemens Energy AG, hat heute
unter anderem mitgeteilt:

Die vorläufigen Ergebnisse der SGRE für das erste Quartal des
Geschäftsjahres 2022 lauten u.a.:

- Umsatz von 1,8 Mrd. EUR

- EBIT vor Kaufpreisallokationen und vor Integrations- und
Restrukturierungskosten von minus 309 Mio. EUR

------------------------------------------------------------------------------

Für das Geschäftsjahr 2022 erwartet SGRE nun eine EBIT-Marge vor
Kaufpreisallokationen und vor Integrations- und Restrukturierungskosten von
minus 4% bis plus 1% gegenüber der bisherigen Bandbreite von plus 1% bis
plus 4%. Beim Umsatz erwartet SGRE für das Geschäftsjahr 2022 gegenüber
Vorjahr einen vergleichbaren Rückgang von minus 2% bis minus 9% gegenüber
der bisherigen Bandbreite von minus 2% bis minus 7%.

------------------------------------------------------------------------------

Die vollständige Mitteilung mit zusätzlichen Informationen ist auf der
Homepage der SGRE verfügbar.

------------------------------------------------------------------------------

Siemens Energy's Segment Gas and Power (GP) hatte einen sehr soliden Start
in das Geschäftsjahr 2022. Der Vorstand bestätigt daher für das Segment GP
die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (ein vergleichbares Wachstum der
Umsatzerlöse in einem Bereich von plus 1% bis plus 5% und eine Angepasste
EBITA-Marge vor Sondereffekten zwischen plus 4,5% und plus 6,5%) und die
Erwartungen für das Geschäftsjahr 2023 (Angepasste EBITA-Marge vor
Sondereffekten von plus 6% bis plus 8%).

Unter Berücksichtigung der neuen Prognose von SGRE für das Geschäftsjahr
2022 erwartet der Vorstand der Siemens Energy AG für den
Siemens-Energy-Konzern eine vergleichbare Umsatzerlösentwicklung (ohne
Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte) in einem Bereich von minus 2% bis
plus 3% gegenüber der bisherigen Bandbreite von minus 1% bis plus 3% und
eine Angepasste EBITA-Marge vor Sondereffekten zwischen plus 2% und plus 4%
gegenüber der bisherigen Bandbreite von plus 3% bis plus 5%. Der Vorstand
wird seine Erwartungen für die Angepasste EBITA-Marge vor Sondereffekten für
den Siemens-Energy-Konzern für das Geschäftsjahr 2023 überprüfen (bisher
plus 6,5% bis plus 8,5%).

------------------------------------------------------------------------------

Für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022 lauten die vorläufigen
Zahlen:

Siemens Energy

Auftragseingang: 8.330 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 7.432 Mio. EUR; Consensus: 7.585
Mio. EUR), plus 10,1% auf vergleichbarer Basis

Umsatz: 5.956 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 6.541 Mio. EUR; Consensus: 6.311 Mio. EUR),
minus 11,4% auf vergleichbarer Basis

Angepasstes EBITA: -57 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 243 Mio. EUR; Consensus: 91 Mio.
EUR), was einer Marge von
-1,0% entspricht (Q1 GJ 2021: 3,7%; Consensus: 1,4%)

Angepasstes EBITA vor Sondereffekten: -63 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 366 Mio. EUR;
Consensus: 153 Mio. EUR), was einer Marge von -1,1% entspricht (Q1 GJ 2021:
5,6%; Consensus: 2,4%)

Free Cash Flow vor Steuern: -69 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: -388 Mio. EUR)

Gas and Power1

Auftragseingang: 5.890 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 5.166 Mio. EUR; Consensus: 5.140
Mio. EUR), plus 11,7% auf vergleichbarer Basis

Umsatz: 4.140 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 4.292 Mio. EUR; Consensus: 4.225 Mio. EUR),
minus 5,9% auf vergleichbarer Basis

Angepasstes EBITA: 259 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 193 Mio. EUR; Consensus: 159 Mio.
EUR), was einer Marge von 6,2% entspricht (Q1 GJ 2021: 4,5%; Consensus: 3,8%)

Angepasstes EBITA vor Sondereffekten: 242 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 268 Mio. EUR;
Consensus: 182 Mio. EUR), was einer Marge von 5,8% entspricht (Q1 GJ 2021:
6,2%; Consensus: 4,3%)

Free Cash Flow vor Steuern: 722 Mio. EUR (Q1 GJ 2021: 142 Mio. EUR)

1 Beginnend mit dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022 wurden die
bisher zentral gehaltenen Real Estate Services in das Segment Gas and Power
übertragen. Beträge aus früheren Perioden werden auf vergleichbarer Basis
dargestellt.

Die Siemens Energy AG wird die vollständige Ergebnismitteilung für das erste
Quartal des Geschäftsjahres 2022 am 9. Februar 2022 veröffentlichen.

Erläuterungen zu verwendeten Finanzkennzahlen finden sich im
Geschäftsbericht 2021 der Siemens Energy AG (abrufbar unter
www.siemens-energy.com/geschaeftsbericht-2021), insbesondere im Abschnitt
1.2.

------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------

20.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Siemens Energy AG
                   Otto-Hahn-Ring 6
                   81739 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 89 636 25358
   Fax:            +49 89 636 1325358
   E-Mail:         investorrelations@siemens-energy.com
   Internet:       www.siemens-energy.com
   ISIN:           DE000ENER6Y0
   WKN:            ENER6Y
   Indizes:        DAX
   Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,
                   Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1271146

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1271146 20.01.2022 CET/CEST
 ISIN  DE000ENER6Y0
AXC0378    2022-01-20/21:09
	
Autor:  - dpa-AFX
 Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
 Österreich-Börsen
 ATX3.257,09 -20,86 -0,64% 
 ATX Prime1.635,95 -11,44 -0,69% 
 Immobilien-ATX399,29 1,44 0,36% 
 Indizes
 DAX13.955,99 -219,41 -1,55% 
 TecDax3.063,96 -28,74 -0,93% 
 MDAX28.952,67 -499,85 -1,70% 
 Dow Jones (EOD)31.880,24 618,34 1,98% 
 Nasdaq 10012.034,28 198,66 1,68% 
 S & P 500 (EOD)3.973,75 72,39 1,86% 
 Nikkei (EOD)26.748,14 -253,38 -0,94% 
 SMI11.479,15 12,87 0,11% 


 Zinsen / Währungen
 Wichtige Währungen
 EUR/US$1,0736 0,00 0,42% 
 EUR/Yen135,7230 -1,02 -0,74% 
 EUR/CHF1,0294 -0,00 -0,28% 
 EUR/Brit. Pfund0,8578 0,01 1,00% 
 Yen/US$0,0079 0,00 1,11% 
 CHF/US$1,0430 0,01 0,73% 
 Zinsen
Libor EUR 3M-0,58060,00 0,12% 
LIBOR US$ 3M1,4476-0,01 -0,51% 
LIBOR CHF 3M-0,75300,01 1,36% 
Libor Yen 3M-0,01750,00 0,00 
 Rohstoffe
 Öl58,690,00 0,00 
 Gold1.867,2612,56 0,68% 
 Silber21,92-0,22 -0,98% 
 Platin958,00-17,67 -1,81% 
 

Technologie und Daten von . Bitte Nutzungsbedingungen beachten.