Selenskyj: Russland hat 'Hölle' in die Ukraine gebracht
09.12.2022 21:32:00

KIEW (dpa-AFX) - Die russische Armee hat mit ihrer Invasion in die Ukraine nach den Worten von Staatschefs Wolodymyr Selenskyj "die Hölle unter russischer Flagge" ins Land gebracht. Vor allem in den Frontgebieten des Donbass im Osten der Ukraine sei die Lage "sehr schwierig", sagte Selenskyj am Freitagabend in seiner täglichen Videoansprache. Er zählte dabei die Brennpunkte Bachmut, Soledar oder Kremnina auf. In diesen Bereichen gebe es "schon seit langem keinen Lebensraum mehr, der nicht durch Granaten beschädigt wurde".
Daneben sei die Stadt Bachmut von den Besatzern zerstört worden. "Eine weitere Donbass-Stadt, die die russische Armee in eine verbrannte Ruine verwandelte", sagte Selenskyj. Zuvor schon hatte sein Berater Mychajlo Podoljak die Lage rund um Bachmut aus ukrainischer Sicht als "die Hölle auf Erden" beschrieben.
Abseits des Frontgeschehens arbeite die Ukraine weiter daran, Russland eines Tages für die Invasion und deren Folgen juristisch zur Rechenschaft zu ziehen. "Wir fühlen uns sowohl von Staaten als auch von internationalen Organisationen und Menschenrechtsinstitutionen unterstützt", sagte Selenskyj. Bei den Bemühungen um einen Sondergerichtshof nach dem Vorbild des Nürnberger Tribunals habe Großbritannien eine Führungsrolle angeboten./cha/DP/mis
AXC0272 2022-12-09/21:32
Autor:  - dpa-AFX
 Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
 Österreich-Börsen
 ATX3.379,45 -6,20 -0,18% 
 ATX Prime1.700,87 -1,55 -0,09% 
 Immobilien-ATX287,79 -3,78 -1,30% 
 Indizes
 DAX15.476,43 -32,76 -0,21% 
 TecDax3.338,57 2,59 0,08% 
 MDAX29.778,59 -30,33 -0,10% 
 Dow Jones (EOD)33.926,01 -127,93 -0,38% 
 Nasdaq 10012.573,36 -229,78 -1,79% 
 S & P 500 (EOD)4.136,48 -43,28 -1,04% 
 Nikkei (EOD)27.509,46 107,41 0,39% 
 SMI11.349,39 160,97 1,44% 


 Zinsen / Währungen
 Wichtige Währungen
 EUR/US$1,0796 -0,01 -1,05% 
 EUR/Yen141,5903 1,17 0,84% 
 EUR/CHF0,9998 0,00 0,35% 
 EUR/Brit. Pfund0,8958 0,00 0,36% 
 Yen/US$0,0076 -0,00 -1,82% 
 CHF/US$1,0796 -0,02 -1,40% 
 Zinsen
Libor EUR 3M0,00000,00 0,00 
LIBOR US$ 3M4,82530,02 0,48% 
LIBOR CHF 3M-0,75300,01 1,36% 
Libor Yen 3M-0,02620,00 0,00 
 Rohstoffe
 Öl0,000,00 0,00 
 Gold1.880,08-41,03 -2,14% 
 Silber23,50-0,93 -3,81% 
 Platin1.005,05-28,66 -2,77% 
 

Technologie und Daten von . Bitte Nutzungsbedingungen beachten.